“Digitale Schule” und wie wir es erleben…

Hin und wieder surfe ich auf die Website des Gymnasiums meiner Kinder. Diese Website erscheint seit einigen Monaten eher ein Stiefkind des Fachbereichs “Informatik” zu sein. Es gibt keine AG oder Ähnliches an unserer Schule, die die Website pflegt und da es doch ein so wichtiges Aushängeschild ist, ist bestimmt dieser Fachbereich dafür zuständig.

Zu Beginn des Schuljahres 2019/20 haben wir Eltern letztmalig eine Art General-Login für den Internen Bereich erhalten. In diesem passwortgeschützten Bereich waren verschiedene relevante Informationen hinterlegt. Über die Darstellungsweise und Präsentation lässt sich streiten, aber da war zumindest ein Zugang, auch für die Erziehungsberechtigten.

Dann wurde plötzlich ausschließlich die Brandenburger SchulCloud genutzt, nicht nur um Aufgaben für das Distanzlernen bereitzustellen, nein alles erschein nur noch dort. Für die Erziehungsbereichtigten nicht zugänglich (wie mir eine Informatik-Lehrerin erklärte. O-Ton “Eltern haben dort nichts zu suchen.”) Nicht, dass wir der Selbständigkeit unsrerer Kinder im Weg stehen wollen, nein, sie sollen Verantwortung übernehmen und Informationen recherchieren, aber das die Erzeihungsberechtigten komplett außen vor sind kann nicht gewollt sein.

Zurück zur Website. Sie dümpelt im Internet vor sich hin und läd nicht zum Besuch selbiger ein. Alleine das nicht vorhandene Sicherheitszertifikat ist kein gutes Aushängeschild. Seit langem fällt mir auf, dass die Adressleiste des Browsers immer noch “Nicht sicher” meldet. Seit vielen, vielen Monaten hat unsere digitale Schule es versäumt das SSL-Protokoll auf dem Webserver zu aktivieren. Das ist einer Digitalen Schule nicht würdig. Das passiert vielleicht ehrenamlich arbeitenden Vereinen auf ihrer Website, aber selbst diese sind sicherheitstechnisch oft besser aufgestellt. Die Website der MINT und Digitalen Schule meiner Kinder stellt sichtbar für alle Besucher ein Sicherheitsproblem dar!

Nur zur Erklärung, seit Juli 2018 zeigt Googles Chrome-Browser diesen Sicherheitshinweis an (erst wurde er schwarz dargestellt, dann irgendwann in rot). Die anderen gängigen Browser zogen nach (ich kenne die Timeline nicht genau, deshalb diese etwas vage Beschreibung). Das Sicherheitsprotokoll ist also nicht auf dem Webserver aktiviert worden, das stellt ein Sicherheitsproblem dar und das müsste der verantwortlichen Person an einer digitalen Schule bekannt sein. Oder wohl nicht, wie es scheint. Die Webadresse beginnt weiterhin mit http://… und nicht mit https://…

Durch Zufall oder eigentlich durch einen Link, den ich auf unserer Schul-Website gefunden habe, kam ich auf die folgende Internetpräsenz:

“Digitale Schule”, das ist doch mein Thema! Unsere Schule präsentiert ein ensprechendes Badge auf ihrer Hompage

Hier der direkte Link, den ich https://mintzukunftschaffen.de, siehe oben. Hier ist ein “Schnelltest Digitale Schule” zu finden. Dieser Schnelltest soll einen Eindruck vermitteln, ob die entsprechende Schule als Digitale Schule in Betracht kommt. Das klingt soweit ganz gut. Da dieser Schnelltest veröffentlicht ist, also ohne irgendwelche Barriere für jeden zu erreichen ist, konnte ich nicht widerstehen, ihn hier zu veröffentlichen. Ich hätte so gerne Mäuschen gespielt, als es ausgefüllt wurde…

Natürlich habe ich dieses Fragebogen testweise ausgefüllt und mir passierte es, dass ich zwei der 10 Fragen nicht positiv beantworten konnte. Mit meiner Beantwortung erreichte ich 84,6%, und damit nicht ausreichend, um sich als “Digitale Schule” zu bewerben… <???>

Das Badge wurde verliehen, aber die Digitalisierung hinkt. Schade nur, dass mit Angeboten geworben wird, die so nicht verfügbar sind.

In einem frischen Gelb gehalten…

By suwe

Seit 2012 gibt es dieses Blog, erst als Reiseblog, nun sind andere Themen dazugekommen. Alles, was ich hier publiziere entspricht einzig und allein meiner Meinung. Kommentare sind erwünscht. Diese erscheinen zeitverzögert, da sie durch den Admin (myself) genehmigt werden müssen. Gefiltert wird nur Spam! [suwe]

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *