Im November 2021

Published

Thema Covid: die Infektionszahlen steigen kontinuierlich, damit natürlich auch die Inzidenzen und die Hospitalisierungsraten. Letztere Zahl, ist die, die wirklich Auskunft über die Gefährlichkeit dieses Viruses gibt. Das brauche ich hier nicht zu schreiben, das ist logisch und oft genug in den Medien kommuniziert. Leider spiegelt diese Zahl der aktuelle Situation nicht korrekt wider, sondern weist eine Zeitverzögerung auf (2 Wochen+). Auch das istz logisch, zwischen Infektion und eventueller Hospitalisierung vergeht einfach Zeit. Ausschließlich die Inzidenzen die betrachten ist nicht ausreichend aussagekräftig, deshalb diese andere Kenngröße. Ich lese davon, dass Sachsen sich auf die Triage vorbereitet, dass ICU-Patienten in andere Bundesländer verlegt und dass bedingt durch fehlende Kapazitäten Akut-Patienten stundenlang durchs Land gekarrt werden müssen, ehe sie irgendwo aufgenommen werden können. Das alles kling wie ein schlechter Film, aber er ist wahr.

Heute wurde vom RKI gemeldet, dass die Todesrate von Covid-Patienten, die 100.000 überschritten hat! Und ich werde jetzt nicht “gestorben mit oder durch/ an Covid” hinzufügen, nein, das ist irrelevant! In Deutschland sind einfach mal 100.000 Todesfälle zu verzeichnen und es gibt immer noch Menschen, die die Gefährlichkeit dieses Viruses leugnen. Die Impfungen verweigern, mit dermaßen lächerlichen Argumenten.

Was mir bewusst wurde, ist die Änderung der Stimmung. Wie war das gleich, als wir ich glaube 50.000 Tote zu beklagen hatten. Es war präsent in den Medien. Die 100.000 wurden weniger öffentlich wahrgenommen. Ich habe es einmal medial verarbeitet zur Kenntnis genommen, ansonsten war ich eher aktiv auf der RKI-Seite unterwegs, um es zu recherchieren…

Den unter verlinkten Artikel habe ich gerade noch gefunden. Es gab im Frühjahr eine Gedenkfeier und es wurde erwähnt, dass viele Angehörige nicht Abschied nehmen konnten. Ist die Wahrnehmung inzwischen eine Andere?

LINK: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/corona-gedenken-101.html


By SuWe

Seit 2012 gibt es dieses Blog, erst als Reiseblog, nun sind andere Themen dazugekommen. Alles, was ich hier publiziere entspricht einzig und allein meiner Meinung. Kommentare sind erwünscht. Diese erscheinen zeitverzögert, da sie durch den Admin (myself) genehmigt werden müssen. Gefiltert wird nur Spam! [suwe]

Leave a comment

Your email address will not be published.