05. Juli ’12 Crater Lake National Park, OR (15. Tag)

Von Eugene sind wir heute relativ entspannt via “Crater Lake Nationalpark” nach Medford (immer noch Oregon) gefahren. Und wieder sind wir uns sicher: Man haben die viel Wald (es sind überall Wälder, unendlich viele Wälder,…

Published

04. Juli ’12 Independence Day, Eugene, OR (14. Tag)

Feuerwerk zum Nationalfeiertag im Alton Baker Park in Eugene, OR. Ganz viele Menschen zu Fuß unterwegs, dass geht eigentlich gar nicht, da der Amerikaner grundsätzlich fährt und nicht läuft (es gibt natürlich Ausnahmen, aber so…

Published

03. Juli ’12 Pacific City, Oregon (13. Tag)

Gestern hatten wir noch einen sehr aufregenden Abend. Colin ist hingefallen und hat sich das Kinn aufgeschlagen. Nichts lebensbedrohliches, aber eine ziemlich tiefe Wunde, die lt. Aussage unseres Servas-Hosts (sie ist Ärztin) behandlungswürdig sei. Colin…

Published

28. Juni ’12 Whidbey Island, WA (9. Tag)

Gestern Abend erreichte der Zug die AMTRAK-Station in Seattle. Der Zug war erstaunlich pünktlich. Gepäckt gesucht und raus, endlich wieder festen Boden unter den Füßen :-). Das nächstes Ziel war der Airport Tacoma (SEA-TAC), hier…

Published

26. Juni ’12 Durch die Cascades nach Seattle (7. Tag)

Gegen 4:00 Uhr war meine Nacht vorbei, der Zug fuhr sehr langsam und ruckelte in alle Richtungen. Draußen war es noch dunkel. Etwas später machte ich mich auf die Suche nach der Dusche, vor der…

Published

24. Juni ’12 Los Angeles, CA (5. Tag)

Na einem Tag Pause im DaysInn in Barstow haben wir uns weiter gen Westen auf den Weg gemacht. Das DaysInn, Barstow kannten wir schon von einer früheren Reise. Damals, es war 1997(!), war die Reisekasse…

Published

22. Juni ’12 Death Valley, NV (3. Tag)

Heute vormittag haben wir uns von Vegas Richtung Westen nach Los Angeles auf den Weg gemacht. Hier einige Schnappschüsse aus Vegas. Erklären möchten wir noch, dass das Auto, das ALAMO uns gegeben hat, eigentlich ein Wohnzimmer…

Published

21. Juni ’12 Las Vegas (2. Tag)

Heute haben wir uns nur zwischen dem Hotel-Pool und dem “Adventure-Dome” bewegt. Das ganze bei entspannten 40°C. Ergebnis: zwei völlig übermüdete große Familienmitglieder, aber die Kinder könnten noch weitermachen, so gut sind sie drauf. Die…

Published